Am 14. September 2004 wurde das Jakob-Imig-Archiv eröffnet. Es befindet sich in der ehemaligen Lehrerwohnung der Alten Schule Louisendorfs an der Hauptstraße 47.

Der wissenschaftliche Nachlass von Jakob Imig wurde testamentarisch der Gemeinde Bedburg-Hau (dessen Ortsteil Louisendorf) vermacht und wird vom Gemeindearchiv fachlich betreut.







Das Jakob-Imig-Archiv bietet:


Gedichte und Prosa in pfälzischer Mundart, Aufsätze über pfälzische und Louisendorfer Geschichte, Familienforschung, Niederrheinische Regionalgeschichte, Kirchengeschichte und Volkskundliches.

 

An jedem ersten Sonntag im Monat ist das Archiv in der Zeit von 10.30 - 12.30 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Außerhalb dieser Zeiten sind Besichtigungs-/Studiertermine über Herrn Jürgen Graven (02824/5660) vereinbar.

 


Öffnungszeiten 2017:

08.01. / 05.02. / 05.03. / 02.04. / 07.05. / 04.06. / 02.07. / 06.08. / 03.09. / 01.10. / 05.11. / 03.12.



Jakob-Imig-Archiv
Hauptstraße 47


 
Das Archiv
GESCHICHTSFORSCHUNG-Geschichtsforschung.htmlshapeimage_4_link_0
AHNENFORSCHUNG-Ahnenforschung.htmlshapeimage_5_link_0
MUNDARTFORSCHUNG-Mundartforschung.htmlshapeimage_6_link_0